impfzentrum-eggenfelden-brk-rottal-inn-rotes-kreuz-01.jpg
Corona-ImpfzentrumCorona-Impfzentrum

Sie befinden sich hier:

  1. Impfzentrum & Karriere
  2. Corona-Impfzentrum
  3. Corona-Impfzentrum

Corona-Impfzentrum Rottal-Inn

Ansprechpartner

Frau 
Barbara Maier
Frau 
Alina Peter  


Tel: 08561 20-9601 
impfzentrum@kvrottal-inn.brk.de

Impfzentrum Rottal-Inn
Leitung
Griesberg 8
84347 Pfarrkirchen

Telefonische Erreichbarkeit:
Montag und Dienstag
10:00 - 13:00 und 14:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch 
10:00 - 13:00 und 14:00 - 19:00 Uhr
Donnerstag und Freitag 
10:00 - 13:00 und 14:00 - 18:00 Uhr
Samstag & Sonntag
Telefon nicht besetzt

Wichtiger Hinweis: Die Betriebszeiten können von den telefonischen Erreichbarkeiten abweichen!

Bitte beachten: Umzug des Impfzentrums

Das Impfzentrum Rottal-Inn ist aus der Rottgau-Halle in Gern/Eggenfelden ausgezogen und befindet sich nun in der Kreisstadt Pfarrkirchen. Sie finden das neue Impfzentrum am Griesberg 8, direkt neben dem Gesundheitsamt. Im Zuge des Umzuges ändert sich auch die Telefonnummer des Impfzentrums, dieses ist nun unter der Rufnummer 08561 20-9601 erreichbar.

Der Betrieb des Impfzentrums in Pfarrkirchen wird am 17.03.2022 aufgenommen. 

Impfungen sind mit und ohne Termin möglich

Um Wartezeiten zu vermeiden ist eine Registrierung für die Impfung empfohlen!

Hier geht´s zur Registrierung und Terminauswahl:
https://impfzentren.bayern/citizen/ 

Telefonische Erreichbarkeit:
Montag, Dienstag, Donnerstag & Freitag: 10:00 - 13:00 und 14:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: 10:00 - 13:00 und 14:00 - 19:00 Uhr
Samstag & Sonntag: Telefon nicht besetzt

Wichtiger Hinweis: Die Betriebszeiten können von den telefonischen Erreichbarkeiten abweichen!

Bei Fragen rund um das Thema "Corona-Impfung" dürfen wir Sie auf die Webseite des Landkreises Rottal-Inn verweisen. 

https://www.rottal-inn.de/buergerservice-formulare/gesundheitsamt/corona-impfzentrum/

Wichtig für Ihren Impftermin

Bitte bringen Sie zu Ihrem ersten Impftermin folgende Unterlagen mit:

- Personalausweiß oder Reisepass (der Führerschein ist nicht zulässig)
- Impfpass
- Medikamentenplan
- Vordiagnosen, Allergienachweise (gesundheitliche Daten)
- ggf. Nachweis zur Priorisierung (Bestätigung Arbeitgeber, Nachweis zur besonderen Kontaktsituation, Diagnosen, Bestätigung Feuerwehr, etc.)

Sollten Sie 6 Monate vor Ihrem Impftermin positiv auf das Coronavirus getestet worden sein, wenden Sie sich bitte an Ihren behandelnden Hausarzt. Nur mit ausdrücklicher (schriftlicher) ärztlicher Empfehlung kann von der 6 Monatsfrist abgewichen werden. Diese Empfehlung muss zum Impftermin mitgebracht werden.

Für Ihre Zweitimpfung reicht der Personalausweis/ Reisepass und der Impfpass aus. 

U12 Impfungen

Die Zulassung der Europäischen Arzneimittelagentur für die Covid-19-Impfung mit Comirnaty (Biontech/Pfizer) der 5-11-jährigen Kinder wurde nun erteilt.

Erziehungsberechtigte haben die Möglichkeit die Impfbereitschaft für ihre Kinder unter impfzentrumkvrottal-inn.brk.de kundzutun.

Um folgende Informationen wird in der Meldung der Impfbereitschaft gebeten:

  • Vollständiger Name und Vorname des Kindes
  • Geburtsdatum des Kindes
  • Anschrift des Kindes
  • Telefonnummer (Erreichbarkeit des Erziehungsberechtigten während des Tages)