Herzlich_willkommen_web.jpg
Corona-ImpfzentrumCorona-Impfzentrum

Sie befinden sich hier:

  1. Impfzentrum & Karriere
  2. Corona-Impfzentrum
  3. Corona-Impfzentrum

Corona-Impfzentrum Rottal-Inn

Ansprechpartner

Herr
Thomas Blüml
Frau 
Eva Arbinger 


Tel: 08721 120 99-73 
impfzentrumkvrottal-inn.brk.de

Impfzentrum Rottal-Inn
Leitung
Grafenweg 13
84307 Eggenfelden

Sehr geehrte Damen und Herren, 

bei Fragen rund um das Thema "Corona-Impfung" dürfen wir Sie auf die Webseite des Landkreises Rottal-Inn verweisen. 

https://www.rottal-inn.de/buergerservice-formulare/gesundheitsamt/corona-impfzentrum/

Bitte beachten Sie, dass die Vergabe von Terminen beim Impfzentrum  automatisch durch die deutschlandweit genutzte Registrierungs- und Vergabe-Software verläuft. Das System berücksichtigt einen Algorithmus aus Variablen, die dafür entscheidend sind, wie schnell jemand impfberechtigt ist. Dazu gehören neben dem Alter des Impfpatienten in erster Linie auch Vorerkrankungen oder sonstige Gründe, die ihn zu einer Risikogruppe bezüglich der Corona-Infektion zählen lassen, aber selbstverständlich auch die Zugehörigkeit zu einer bestimmten Berufsgruppe. Dementsprechend werden innerhalb einer Priorisierungsgruppe die Menschen nach und nach eingeladen. 

Unabhängig von der Priorisierungsgruppe kann sich bereits jede Bürgerin und jeder Bürger online registrieren! 

Hier geht´s zur Registrierung:
https://impfzentren.bayern/citizen/ 

Ihr BRK Kreisverband Rottal-Inn 

Wichtig für Ihren Impftermin

Bitte bringen Sie zu Ihrem ersten Impftermin folgende Unterlagen mit:

- Personalausweiß oder Reisepass (der Führerschein ist nicht zulässig)
- Impfpass
- Medikamentenplan
- Vordiagnosen, Allergienachweise (gesundheitliche Daten)
- ggf. Nachweis zur Priorisierung (Bestätigung Arbeitgeber, Nachweis zur besonderen Kontaktsituation, Diagnosen, Bestätigung Feuerwehr, etc.)

Sollten Sie 6 Monate vor Ihrem Impftermin positiv auf das Coronavirus getestet worden sein, wenden Sie sich bitte an Ihren behandelnden Hausarzt. Nur mit ausdrücklicher (schriftlicher) ärztlicher Empfehlung kann von der 6 Monatsfrist abgewichen werden. Diese Empfehlung muss zum Impftermin mitgebracht werden.

Für Ihre Zweitimpfung reicht der Personalausweis/ Reisepass und der Impfpass aus. 

Telefonisch ist das Impfzentrum derzeit von Montag - Freitag von 09:00 – 12:00 und von 13:00 -  16:00 Uhr zu erreichen (keine Erreichbarkeit an Wochenenden und Feiertagen). Wir bitten um Verständnis, dass aufgrund des nach wie vor hohen Telefonaufkommens eine direkte Bearbeitung nicht immer möglich ist.