rotkreuzkurs-eh-header-alt.jpg Foto: A. Zelck / DRK e.V.
Rotkreuzkurs Erste HilfeRotkreuzkurs Erste Hilfe

Sie befinden sich hier:

  1. Kurse
  2. Erste Hilfe
  3. Rotkreuzkurs Erste Hilfe

Rotkreuzkurs Erste Hilfe

Ansprechpartnerinnen

Frau
Margit Gmeiner
Frau
Regina Aigner

Tel: 08561 2339-0
info@kvrottal-inn.brk.de 

Bayerisches Rotes Kreuz
Kreisverband Rottal-Inn
Breitenausbildung
Arno-Jacoby-Str. 7
84347 Pfarrkirchen

Anwendungsbereich

Der Rotkreuzkurs Erste Hilfe ist der richtige Kurs für Führerschein-Teilnehmer aller Klassen, betriebliche Ersthelfer, Übungsleiter und alle Interessierten. Es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich.
Bitte melden Sie sich über die Homepage für den nächsten freien Termin an. Die Terminübersicht finden Sie auf dieser Seite unten stehend. 

Für alle Kurse gilt die 2G-plus-Regel

Bitte beachten Sie, dass bei allen von uns angebotenen Kursen die 2G-plus-Regel gilt.

Sie müssen vollständig geimpft oder genesen sein und zusätzlich einen Nachweis über einen negativen Schnelltest (Antigen-Test einer angekannten Teststelle) mitbringen. Der Nachweis darf nicht älter als 24 Stunden sein. Schüler, die regelmäßig in der Schule getestet werden, können den Schülerausweis als Nachweis mitbringen.

Themen und Anwendungen

  • Eigenschutz und Absichern von Unfällen
  • Helfen bei Unfällen
  • Wundversorgung
  • Umgang mit Gelenksverletzungen und Knochenbrüchen
  • Verbrennungen, Hitze-/Kälteschäden
  • Verätzungen
  • Vergiftungen
  • lebensrettende Sofortmaßnahmen wie stabile Seitenlage und Wiederbelebung
  • zahlreiche praktische Übungsmöglichkeiten

"Richtig helfen können – ein gutes Gefühl!" Dieser Lehrgang liefert Ihnen die Handlungssicherheit in Erster Hilfe bei nahezu jedem Notfall in Freizeit und Beruf.

Übersicht

Lehrgangsdauer:  9 Unterrichtseinheitená 45 Minuten
Lehrgangsorte:BRK KreisgeschäftsstelleArno-Jacoby-Str. 7
84347 Pfarrkirchen
BRK AußendienststellePfarrkirchener Str. 53
84307 Eggenfelden
BRK RettungswacheKreuzweg 2
84359 Simbach am Inn
Teilnahmegebühr:45,00 € pro Personggf. Abrechnung über die Berufsgenossenschaft möglich
Termine:siehe unten